Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Der beste Rollenspiel-Server im lotgd-Universum imo
   Größte Musikdatenbank, Deine persönlichen Charts usw ^^



http://myblog.de/kanashii-ookami

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hannoverfahrt & Ein Mädchenproblem..

Gestern und heute warn wir mit der Klasse in Hannover. Vorher hatte ich mich darauf gefreut, doch die Vorfreude war unbegründet. Es war langweilig, meinen Zimmergenossen ist nix besseres eingefallen, als mich mit ihren schwulen Kommentaren, deren Inhalt oft ich oder meine Schwester war, Bettgewackel, das auf mich geschoben wurde etc. vom Schlafen abzuhalten.

Einer dieser drei Nervensägen begleitete mich und meine Schwester auch noch an den beiden Tagen in den Ausflügen, die wir gemach, bzw auch nicht gemacht haben, und entsprechend hat es mir dann auch Spaß gemacht, also keinen. Ihm ist nix besseres eingefallen, als über mich herzuziehen und mich zu nerven, außerdem hat er es sogar geschafft, meine Schwester auf seine Seite zu ziehen. Und dann wunderte er sich auch noch, warum ich so schlecht gelaunt sei! -.-

Inhalt seiner Lästereien war uA auch das Mädchen, in das ich mich glaub ich veliebt habe (ja, es ist wieder passiert). Er ist zwar ein guter Kumpel, denn sonst hätte ich ihm ja nix davon gesagt, aber er macht sich über alles lustig -.-

 Ja, dieses Mädchen...sie ist unerreichbar für mich. Wie jedes natürlich. Aber sie besonders. Sie ist sehr beliebt. Hatte glaub ich noch nie nen Freund, aber ich werde sicher nicht der erste sein. Denn ich bin ja ich. Ich muss mich grundlegend ändern, um überhaupt Chancen zu haben...ja sogar um überhaupt jemals glücklich zu werden. Aber ich werde mich nicht ändern können. Mein Körper & mein Charakter sind beides zum In-Die-Tonne-kloppen. Hässlich & abnormal schüchtern und faul. Das bin ich. Und bettelarm. Teufelskreis nennt man das.

Ich werde nie glücklich werden können! Oder fällt jemandem von euch etwas ein?

Achja, da kommen wir zur dritten Sache. Gibt es überhaupt jemanden, der das hier liest? Wahrscheinlich nicht, für mich interessiert sich ja sowieso niemand. Falls doch, so möge er sich hier doch irgendwie bemerkbar machen...denn sonst seh ich sowieso keinen Sinn, meinen blog weiterzuführen...

Euer °kanashii-ookami° 

8.4.08 18:54
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


MD (8.4.08 19:19)
gelsen..

so ich bezieh mich jetzt erstmal auf das mädchen. ich würde sagen mit deiner einstellung kommst du nicht weit. ändere sie. ändere nicht dich (das sowieso nicht), ändere lediglich deine einstellung zu der sache. hör auf an dir zu zweifeln. zweifel an den leuten die dir in deinen augen einen grund geben an dir zu zweifeln. gehe mit einem lächeln an dem mädchen vorbei, schaue sie freundlich an. dass sie bei der masse beliebt ist, heißt nicht dass sie für dich unerreichbar ist. deswegen rede sie dir nicht unerreichbar. versuche sie vielleicht durch kleine gesten auf dich aufmerksam zu machen. ich weiß ja nicht in wie weit ihr euch kennt...
zu den blöden kommentaren deiner klassenkameraden.. gibt kommentare zurück, nehm es gelassen und lass dir nicht anmerken wie sauer/traurig dich das macht. denn das macht dich bei ihnen vielleicht noch verletzlicher.
und mit deiner schwester würd ich wohl auch nochmal reden an deiner stelle..

so.. think positive
sobald du mit dir selbst zufrieden bist ist das leben gleich viel einfacher!
MD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung